14/02 2016

Welt- und Europameisterschaft 2016 - Bericht von Travi

 

Liebe Freunde,

 

nachfolgend könnt Ihr den Reisebericht von unserem Präsidenten Roland "Travi" Travnicek lesen.

 

Bilder und Videos findet Ihr auf meiner Dropbox

(es ist eine zu große Datenmenge um das auf die Homepage zu stellen)

 

 

Viel Spass und

 

THINK ICE !

 

Niklas

OE 221

 

 

"Konvoi nach Norden zur WM/EM 2016"

 

 

Die Organisation:

Diesmal waren wir das organisierende Land; Niklas unterstützt von Walter hat dies in exzellenter Form getätigt; dazu darf mich bei Dir Niklas herzlichst bedanken.

Das Vorspiel – Suche nach WM/EM tauglichem Eis

Unser Plan war es, am Montag den 18. Jänner Richtung Norden zu fahren. Die Parole lautete, wir (Niklas, Peter, Walter und ich) treffen uns um 12:00 Uhr am IKEA Parkplatz in Brno (Brünn). Nach einer kurzen Begrüßung ging´s dann wirklich los, im Konvoi Richtung Norden über Ostrava (Ostrau), Lodz mit dem Ziel Kadyny (Cadinen) an der Ostsee. Nach der notwendigen Nächtigung fuhren wir dann weiter bis zu unserem geplanten Ziel. Kurz davor trafen wir den polnischen Jugendreferenten Jerzcy Sukow, der uns das Ehrengeleit gleich zum Hotel gab. Niklas musste dann noch eine überraschende Zollkontrolle über sich ergehen lassen. Für Nostalgiker und Monarchisten, das Hotel war nichts Geringeres als die Sommerresidenz des letzten deutschen Kaisers Wilhelm II. Die Besichtigung des Eises verlief eher entäuschend: Niklas zog seinen russischen Eisbohrer aus dem Hänger; unser polnischer Freund war darob schwer beeindruckt. Das Ergebnis zeigte gefrorenes Schneeeis ca. 25cm mit einem Überzug aus Schneegatsch. Kurioserweise war das Eis zwar mit PKW befahrbar, aber keineswegs für eine WM/EM geeignet. Also hieß das den nächsten Tag ein neues Revier suchen. Somit landeten wir nach ein paar Stunden beim Vicecommodore Attila M 100 mit Sohn M 101 , der bereits im Hotel auf der Halbinsel Hel wartete; geographisch sehr grob gesagt liegt die Halbinsel Hel gegenüber von Gdansk (Danzig).

Der Eischeck war sensationell: Eisdicke 25cm mit einer Lage Pulverschnee von 2 cm. Die einhellige Meinung: Hier geht`s. Niklas Spürnase – für Eingeweihte, das goldene Handerl – führte uns zu einem tollen Hotel, mit Spa und allerlei Schnick Schnack. Er handelte noch die Preise für die kommenden Tage aus, bis die charmante Hoteldirektorin bittere Tränen vergoß.

Nun kam das Highlight des Tages, unser verdientes Abendessen, ich sitze neben Walter und sage so beiläufig: Du ich glaub` es regnet ! Travi Du .... , schau besser es schneit ! war die Antwort. Die echte Überraschung kam am nächsten Tag, 15-17 cm Schnee und damit waren unsere Hoffnungen dahin, hier die WM/EM zu segeln.

 

Nun ging`s wieder ans Warten, die Parole kam am Nachmittag, es geht nach Schweden, bei Norköpping gibt es einen See mit 30 cm dickem besegelbaren Eis ! Also auf zur Nachtfähre nach Gdynia (Gdingen), von dort hinüber nach Karlskrona und nächsten Tag gelangte der Konvoi nach Norköpping. Der nachfolgende geplante Trainingstag zeigte wenig Wind mit nachfolgender Windstille.

Es gab abends am Samstag eine beeindruckende Eröffungszeremonie sogar mit Ansprache des Vize-Bürgermeisters, Flaggen am Monitor und Hymnen. Nur einige Landesvertreter zeigten zum Mitsingen dazu notwendige sängerische Begabung bzw. die musikalischen Kenntnisse. Mit einer kräftigenden Suppe und romantischen Schneeflocken ist die Eröffnung beendet worden.

Die Wettfahrten zur WM 2016 am See Glan bei optimalen Eisverhältnissen

Die ersten drei Wettfahrten am Sonntag waren bezüglich der Windstärke 3-4 m/s noch passabel segelbar. Niklas OE 221 zelebrierte in der Gruppe C gleich einen Ersten ! Der darauffolgende Tag zeigte uns eine absolute Flaute – was uns die bzw. unseren Bayerischen Freunden die Gelegenheit zur „Weisswurschtparty“ gab. Aber der Dienstag hatte es in sich. Es pfiff wirklich mit 6-9 m/s, einige Kisten und Masten gaben den Geist auf. Das Topendergebnis erzielte Philipp OE 777 mit einem 22. in der Gruppe A. Ich habe lange in den Annalen geblättert, aber die letzte derartige Platzierung bei einer WM gelang Andreas OE 222 mit einem 23. Platz 1995. Ich hoffe, ich habe mich nicht geirrt, falls ja, so ersuche ich jetzt schon beim Betroffenen um Nachsicht.

Ebenso zeigte der nächste „Junior“ Peter OE 213 mit einem 23. in der Gruppe B, daß mit ihm in nächster Zukunft zu rechnen sein wird. Niklas OE 221 mit einem 6. in der Gruppe C holte für Österreich eine verdiente Medaille. Da er die Siegerehrung als Organisator des Events vornahm, bekam er diese von Jörg umgehängt. Gleich dahinter aber Walter OE 119 mit einem 13. in der Gruppe C. Dazu ist zu bemerken, daß bei diesen Verhältnissen bereits mehrere C Gruppler auf den Start verzichteten. Vorne nicht so dabei, Roland OE 250 mit einem 48. in der Gruppe B und ich mit einem 40. in der Gruppe C.

Am Mittwoch pfiff es weiter, es gab bereits am Takelplatz Löcher im Eis mit ca. 10 cm Durchmesser bei +7°C. So beschlossen wir, die EM muss nicht sein, packten zusammen und machten uns am Donnerstag auf den Heimweg.

 

Roland Travi OE 93

 

 

 

 

.

06/01 2016

Mitropa - Trophy 2016

 

Liebe Freunde,

 

soeben hat Attila Pataki als Organisator die letztgültigen Informationen für die MITROPA-TROPHY 2016 auf der IDNIYRA Homepage veröffentlicht.

 

 

Think Ice

 

Niklas

OE 221

 

 

 

 

 

.


04/12 2015

Welt- und Europameisterschaft 2016

 

Liebe Freunde !

 

Zur Information:

Die Online-Registration auf der Europa-Homepage ist seit 01. Dezember geöffnet.

 

Bis zum 15. Dezember gibt es den "Early-Entry" mit reduziertem Nenngeld.

Alle weiteren Informationen findet Ihr in der Ausschreibung (NOR).

(siehe letzten Eintrag weiter unten)

 

Natürlich geben wir nach wie vor die Hoffnung nicht auf, dass es Anfang des Jahres klirrend kalt wird und wir am Neusiedlersee wunderbares Spiegeleis bekommen.

 

Think Ice

 

Niklas

OE 221

 

 

28/10 2015

Weltmeisterschaft und Europameisterschaft 2016

Liebe Freunde,

 

am letzten Wochenende war die Zeitumstellung von "Sommerzeit" auf "Winterzeit". Ich habe diesen Zeitpunkt als Anlass genommen die Ausschreibung für die WM 2016 und EM 2016 auf der internationalen Homepage der IDNIYRA-Europa zu veröffentlichen.

 

Think Ice

 

Niklas

OE 221

 

 

 

 

 

hier steht die Ausschreibung auch zum Herunterladen bereit:


NOR_WC___EC_2016.pdf

07/07 2015

ERINNERUNG !!!

 

Liebe Freunde !

 

Wie Ihr alle wisst, ist Österreich in der kommenden Saison das organisierende und hoffentlich auch austragende Land der Weltmeisterschaft und der Europameisterschaft.

 

Als Neuerung wurde bei der Landessekretärkonferenz ein sogenannter "Early Entry" beschlossen.

Das heisst, dass alle Segler, die innerhalb der ersten 14 Tage eine Meldung bei der Online-Registration machen, ein vermindertes Nenngeld zahlen können.

Um diesen Vorteil nützen zu können, benötigt Ihr allerdings eine Insurance-ID. Ihr könnt mir ab sofort Eure Versicherungsbestätigungen schicken. Eine Insurance-ID ERMÖGLICHT eine Nennung, aber sie VERPFLICHTET NICHT.

 

Bitte bedenkt, dass die Registration am 01. Dezember 2015 (12:00 MEZ) öffnet und der "Early-Entry" bis zum 15. Dezember 2015 (24:00 MEZ) möglich ist.

 

Genaue Informationen werdet Ihr in der Ausschreibung (NOR) finden. Diese werde ich voraussichtlich spätestens am 25. Oktober 2015 ins Internet stellen.

 

Think Ice

 

Niklas

OE 221

 

255629

17/06 2015

SOMMERSONNENWENDE ODER EISSEGLERSILVESTER



 

Liebe Freunde,

 

ich wünsche Euch einen guten Rutsch in die neue Saison !!!

Am kommenden Sonntag, 21. Juni 2015; 18:38 MESZ werden die Tage endlich wieder kürzer !

 

Think Ice

 

Niklas

OE 221

 

03/04 2015

SOMMERPAUSE



 

Liebe Freunde,

 

mit Beginn der Sommerzeit verabschiede ich mich bis auf weiteres in den Sommer.

Mit Beginn der Winterzeit (25.Oktober 2015) werde ich die Homepage wieder regelmäßig aktualisieren.

 

INTERESSANTE ODER WICHTIGE INFORMATIONEN FINDET IHR IN DIESER ZEIT UNTER "AKTUELL" - SCHAUT DOCH HIE UND DA REIN ;-)

 

Für die Welt- und Europameisterschaft 2016 sind wir - vorbehaltlich des endgültigen Beschlusses der Landessekretärkonferenz - das organisierende Land.

 

Die WM/EM 2016 findet vom 23.Jänner 2016 bis 30.Jänner 2016 statt. Hoffentlich am Neusiedlersee !!!

 

Think Ice

 

Niklas

OE 221

 

 

 

 

27/03 2015

Protokoll zur Generalversammlung 2015

 

Liebe Freunde,

 

unter Aktuell findet Ihr das Protokoll zur Generalversammmlung 2015.

 

Think Ice

 

Niklas

OE 221

 

17/03 2015

EINLADUNG ZUR GENERALVERSAMMLUNG 2015

 

Liebe Freunde,

 

unter "Aktuell" findet Ihr die Einladung zur Generalversammlung.

Dies dient nur zur Erinnerung - Ihr solltet diese fristgerecht per Post erhalten haben.

 

Think Ice

 

Niklas

OE 221

 

17/03 2015

LIPNO CUP 2015 - Bericht und Ergebnis:



 

 

Liebe Freunde,

 

hier nun der Bericht von Travi und ein paar Fotos :

 

Samstag 14.März 2015

Sieben Unentwegte ließen sich diesen Saisonausklang nicht entgehen. Roland Huber verzichtete sogar auf das sonntägliche Eishockeymatch. Leider konnten am Samstag auf Grund der Windverhältnisse keine Wettfahrten ausgetragen werden.

 

Sonntag 15.März 2015

Egon Leitner, unser professioneller Wettfahrtleiter, hatte offensichtlich in weiser Voraussicht oder genauem Studium der Wetterverhältnisse die Startbereitschaft mit 11:00 festgelegt. Genau zu diesem Zeitpunkt lichtete sich der Nebel, Wind kam auf und drei Wettfahrten waren im Kasten. Die Eisverhältnisse ließen nunmehr keine weiteren Wettfahrten mehr zu. Die letzte saisonale Herausforderung war aber der gemeinsame Abtransport unserer gesamten Gerätschaften über eine „Behelfs-brücke“ vom Eis zum Festland.

 

Lipno Cup 2015 - Ergebnis

 

Pos. Segel

Nr. Teilnehmer 1.Wf 2. Wf 3.Wf Pkt.

1 OE 110 Helmuth Romaner 2 1 1 4

2 OE 41 Hans Peter Münnich 1 2 2 5

3 OE 227 Helmut Ebner 3 4 3 10

5 OE 250 Roland Huber 5 3 4 12

5 OE 50 Peter Bauer 4 6 5 15

6 OE 93 Roland Travnicek 6 5 6 17

7 OE 221 Niklas Müller-Hartburg 7 7 7 21

 

Wind ca. 2-3 Bf

Windrichtung ca. N bis NNO

Lufttemperatur +5 bis +10°C

Eisverhältnisse 2-3cm Kerneis, darüber 8-10 cm „Schneeeis“

Oberfläche ca. 1cm Schneematsch

 

Think Ice

 

Niklas

OE 221

13/03 2015

LIPNO CUP 2015

 

Liebe Freunde,

 

quasi zum Absegeln dieser Saison wollen wir am kommenden Wochenende den "LIPNO CUP 2015" aussegeln.

Näheres findet Ihr in der Ausschreibung unter "Hotline"

 

Think Ice

 

Niklas

OE 221

 

 

09/03 2015

EUROPAMEISTERSCHAFT 2015 - update #7

 

Walter hat mir noch ein paar Fotos vom letzten Tag geschickt.

Wie gewohnt findet Ihr diese unter Fotos !

 

Hier noch ein Link zu einem Video von Walter: Race #3 - Bronze Fleet

 

Danke Walter !

 

Das offizielle Endergebnis findet Ihr unter Ergebnisse.



07/03 2015

EUROPAMEISTERSCHAFT 2015 - update #6 - 5. (und letzter) Renntag



 

Die Europameisterschaft 2015 ist ausgesegelt !

 

Bericht von Walter:

 

Heute waren Wind und Eis gut, aber wegen eines Cracks im Eis zu unsicher zu segeln.

 

Deshalb freuen wir uns alle riesig mit Peter Uhlmann; OE 213 über seinen Gruppensieg in der "Bronze-Fleet".

 

Auch die Leistungen von Philipp und Roland waren super !

Ich (Walter) machte zu viele Fehler, bin aber um jede Menge Erfahrung reicher !

 

 

Ich (Niklas) möchte mich nochmals im Namen Aller bedanken für die "Live-Berichterstattung" von Walter und Peter.

 

Think Ice

 

Niklas

OE 221

 

 

EUROPAMEISTERSCHAFT 2015 - update #5 - 4. Renntag



 

Das Warten auf Wind hat für heute ein Ende.

 

Heute finden leider keine Rennen statt - morgen geht's weiter.

Laut Ausschreibung findet der letzte Start morgen, Freitag 06. März 2015 um 14:00 statt.

 

Hier noch ein Link zu einem Video - Flug über den Takelplatz.

 

Think Ice

 

Niklas

OE 221

 

 

EUROPAMEISTERSCHAFT 2015 - update #4 - 3. Renntag



 

 

Bericht von Walter:

 

Nach Abbau des DN, einladen, auf die andere Seeseite fahren und wieder aufbauen hat sich gezeigt, wer im Geiste noch jung und frisch ist!

Es war Peter, der in der Gruppe C einen ERSTEN und einen SECHSTEN Platz einfahren konnte - und damit im Zwischenklassement die C-Gruppe anführt !!! Den Luftsprung nach der Ankunft seht Ihr im Bild oben.

 

Warum ich das fotografieren konnte, obwohl ich nicht vor dem Ersten sein konnte? Ganz einfach, ich konnte meine Startposition 3 vom letzten Rennen nicht nutzen, habe nach 2 Wenden plötzlich in Lee meine Wante baumeln sehen und somit hätte ich um die Welt segeln, aber keine Wende mehr machen können. Daraus wurde dann der 31. Platz.

Die Oberfläche des Eises (Eisdicke ist 25cm) hat bei der Anzahl Segler und den Temperaturen sehr gelitten und ich habe es auch verabsäumt mein Material umzustellen. In der 2. Wettfahrt angeblich als 24. gewertet, obwohl ich wegen zu wenig Wind, den schwierigen Verhältnissen und dem falschen Material ZU FUSS durch das Ziel marschiert bin!! Jetzt sind wir wieder bei der geistigen Frische! Die richtigen Kufen lagen natürlich im Auto!!

 

Roland war heute in der 1. Wettfahrt auch nicht sehr gut unterwegs (26), in der 2. Wettfahrt schaffte er einen 10. Zum Schluss hat aber auch er einen guten Trimm gefunden, leider etwas spät.

Phillipp war in den beiden Wettfahrten der Gruppe B immer unter den Top 10 (7 + 5) also wirklich gut.

 

Gruppe A hatte heute wegen Windmangels nur eine Wettfahrt und die hat wie immer Karol mit Respektabstand gewonnen. Zieleinlauf auf zwei Kufen winkend! DN-Herz was willst du mehr!

 

Für heute Nacht ist Kälte vorhergesagt, für morgen jedoch wenig Wind.

Sollte die Oberfläche des Sees frieren, kann sicherlich auch bei weniger Wind gefahren werden.

Leider gibt es am Tag wieder einige Plusgrade und die Materialschlacht geht weiter. Zumindest bietet sich die Möglichkeit, die heute gemachten Fehler nicht zu wiederholen, ausgenommen natürlich Peter & Phillipp die beide heute super Performance gezeigt haben und toll gesegelt sind.

 

Hier geht es zu den Zwischenergebnissen: Preliminary Results

.... und zum Wetterbericht

 

 

EUROPAMEISTERSCHAFT 2015 - update #3 - 2. Renntag



 

 

Heute konnten leider keine Wettfahrten durchgeführt werden, da sich ungefähr 200m vor dem Hafen ein ca. 1m breiter Riss parallel zum Ufer aufgetan hat.

Peter und ich waren heute schon die ersten in Richtung Startbereich unterwegs und das bei Halbwindkurs bei ca. 6-12m/s Wind. Dieser liegt ca. 2-3km außerhalb und hat nur wenige sehr gut markierte Stellen mit flüssigem Eis. Wir waren trotz offenem Segel sehr flott unterwegs.

Auf alle Fälle hatten wir Riesenglück, da nach uns sich angeblich 4 Schlitten in diesem Spalt "verhakt" haben. Dieser war noch nicht vohanden, als wir Minuten vorher dort gefahren sind.

Da nicht sicher ist, ob sich noch weitere Risse bilden, hat die Wettfahrtleitung alle Wettfahrten für heute sofort abgesagt.

Peter und ich wussten das natürlich nicht und draußen war ja auch alles in Ordnung. Die Rennleitung war schon länger anwesend und mit dem Quad wurde ja auch alles kontrolliert. Um unseren Trimm zu überprüfen sind wir daher die Regattabahn im Renntempo abgesegelt.

Unsere Kisten waren beide auf diese Verhältnisse super getrimmt und dadurch auch der böige Wind sehr gut beherrschbar. Wir haben uns nur gewundert, warum die anderen nicht auskommen, da die Startzeit von 10:30 immer näher rückte.

Wir dachten, dass sie alle neidisch werden müssten, wenn sie uns mit dem Affenzahl herumflitzen sehen. Das waren sie auch und sie waren der Meinung, das dies 2 verrückte Polen sein müssten. ;-)

Es zogen immer wieder Regenwolken über uns drüber und schlussendlich wurden wir von der Wettfahrtleitung informiert, vorsichtig wieder in den Hafen zurückzukehren und den Eissegler über den neu entstanden Riss zu heben. Bei Peter hat das Heben nur max. 0,1 Sekunden gedauert, da er ihn zu spät gesehen hat. Aber, er war heil und ganz auf der anderen Seite! Ich als Angsthase hab das mit Peters Hilfe so gemacht, wie von der Wettfahrtleitung empfohlen.

 

Zur Lage:

Jörg Bohn prüft aktuell ca. 17km nödlich am Wirzsee die Eissituation. Auch eine Location etwa 20 km nördlich von Tartu (ich vermute Saadjärv mit ca. 2km x 5km Fläche) wird Jörg heute noch überprüfen.

Heute Abend sind alle DN Segler zu einem Event eingeladen und dabei werden wir dann sicherlich weitere Neuigkeiten erfahren, wo morgen die Reise hingeht. Drückt uns bitte alle die Daumen dass trotz der warmen Temperaturen noch weitere Rennen stattfinden können!!

Walter & Peter

 

PS. WC im Hafen beim Museum unklar, Damen oder Herren ???

 

 

EUROPAMEISTERSCHAFT 2015 - update #2 - 1. Renntag

 

Als erstes möchte ich mich sehr (!!!) herzlich bei Walter bedanken, dass er uns so hervorragend mit Informationen versorgt !

 

Nun zum heutigen Tag:

 

Eines vorweg: wir sind nicht die (das) Letzte!!!

Der Wind war 3-4 Bft. und manche Böen sehr heftig.

Das Eis ohne Löcher und zu aller Überraschung auch etwas härter als gestern! Somit beste Bedingungen und Highspeed!!

Nun zu den Details:

Phillipp wurde in der Quali 13. Nachdem 2 vor ihm Platzierte disqualifiziert wurden, wurde automatisch auch sein Schlitten überprüft und leider seine im letzten Jahr gekaufte Steuerkufe (von wem sag ich nicht) für irregulär eingestuft. (Anm. d. Red.: jeder ist für sein Material selbst verantwortlich - er hätte es ja auch prüfen können - oder ?) Nix mit lustig - Phillipp bleibt somit bei dieser EM in Gruppe B. Dort ist er jedoch nur teilweise in Schwung gekommen und sichtlich unter seinem Wert geschlagen worden. Grund unbekannt, es geht drunter und drüber und keine Zeit für Befindlichkeiten! Deshalb bitte Auskunft über genaue Platzierungen von der offiziellen Homepage entnehmen. (Anm. d. Red.: hier der link)

 

Für Peter lief es hervorragend! Er wurde in der Quali 14. und verfehlte nur knapp den Aufstieg in die Gruppe B und das nur, weil er vorsichtig gesegelt ist und als Newcommer löblicherweise nicht das letzte Hemd riskiert hat. Danach folgten weitere sehr gute Platzierungen. Im zweiten Rennen wurde er Achter.

 

Roland verstellt wie immer ständig alles und versucht so alles rauszuholen. Manchmal ist er sauschnell, dann wiederum nicht so sehr, so dass immer einer von uns (Peter oder ich) vor ihm platziert war.

 

Mir ist es ebenfalls ganz gut gegangen, vor allem ist steigernde Tendenz zu erkennen. Leider sind die an der Luvmarke weit entfernten Dollymarken sehr schwierig zu erkennen und ich bin mir ziemlich sicher, dass ich dort nicht ganz regulär unterwegs war. Ich hoffe, das dies auch bei der letzten Wettfahrt keine Folgen für mich hat. Warum? Platzierungen (inoffiziell) 24, 16 und 3.

Anbei noch einige Bilder und liebe Grüße an euch alle - Jungs, Ihr alle die nicht da seid, Ihr versäunt richtig tolles EISSEGELN!!!

 

 

Nochmals: Danke Walter !!!!!

 

 

EUROPAMEISTERSCHAFT 2015 - update #1 - Trainingstag



 

 

Ich habe folgenden Bericht von Walter per e-mail erhalten:

 

Der Tag war extrem wichtig, um die richtigen Einstellungen für diese schwierigen Verhältnisse zu finden.

Am Vormittag ging fast gar nichts, aber im Laufe des Tages bekam jeder seine Kiste in den Griff. Die geringe Schneeauflage schmolz weg und die Kufen sind danach doch an manchen Stellen sehr stark eingesunken. Darunter war das Eis noch hart, die ca. 3 Bft. waren aber notwendig, um ordentlich Speed aufbauen zu können.

Am Ende des Tagens sind nicht nur wir durch die vielen Optimierungsmaßnahmen schneller geworden, sondern natürlich auch die Konkurrenz.

Leider haben sich im Laufe des Tages durch die +5°C Lufttemperatur einige Löcher entlang der Risse aufgetan und zum Schluss sind die Kollegen mit den Quads mehr gefahren als die DN's. Es wurde einfach zu gefährlich, weshalb es die Segler vorzogen, es für diesen Tag sein zu lassen.

Es gab einen Plankenschaden ohne Verletzung, trotzdem ärgerlich für den Deutschen Sportsfreund (G-527; Günther Kring).

Leider wird es für morgen nicht besser, da für die Nacht kein Frost vorhergesagt ist.

Trotzdem, bis einschließlich Mittwoch, ist jeden Tag 3-4 Bft. Wind prognostiziert.

Heute wurde noch ein anderer Bereich am Wirzsee (Vörtsjärv) gefunden, wo angeblich (fast) keine Löcher zu finden sein sollen. Wir werden sie morgen sicherlich suchen und hoffentlich nicht finden!

 

Walter hat auch neue Fotos übermittelt !

 

 

EUROPAMEISTERSCHAFT 2015



 

 

Liebe Freunde,

 

die meisten von Euch werden wissen, dass die EM 2015 in Estland ausgetragen wird.

Nähere Informationen findet Ihr auf der Europaseite.

 

Von uns sind (in alphabetischer Reihenfolge) Philipp Hribar, Roland Huber, Walter Kölbl und Peter Uhlmann hingefahren.

 

Folgendes e-mail habe ich als Begleittext zu den Fotos von Walter Kölbl bekommen:

Die Fahrt war zwar sehr anstengend weshalb Peter und ich auch auf dem Weg hierher in einem Hotel übernachtet haben. Das war die absolut richtige Entscheidung!! Ausgeschlafen haben wir danach Philllipp und Roland bei einer Pause am Straßenrand stehend "getroffen". Diese hatten sich zuvor mit der Bayrischen Flotte "gekreuzt (Wolfgang", Christoph und Basti) und alles nicht ausgemacht. Im Konvoi sind wir dann durch Estland bis zum See, wo wir gegen Mittag angekommen sind. Heute (28.02. Anm.d.R.) war kein Wind, daher absolut kein Stress. Für morgen ist Wind vorhergesagt und die Nervosität unter denen, die in der Platzierung weit nach vorne wollen ist durch die eine oder andere Meldung bezüglich Trimm, Kufen, etc... deutlich zu spüren.

 

Ich hoffe auf die eine oder andere weitere Information von unseren Leuten vor Ort !

 

Aktuelle Bilder findet Ihr unter Fotos !

Die Wettervorhersage auf Winguru für die EM findet Ihr hier

 

Think Ice

 

Niklas

OE 221

 

 

 

WICHTIGE INFORMATION !!!

 

Liebe Freunde !

 

Roland Huber hat seine Funktion als Präsident zurückgelegt.

Daher findet am 20. März 2015 die erforderliche und ausständige Generalversammlung für 2015 statt.

In dieser wird ein neuer Vorstand gewählt.

Einladungen inklusive Details folgen per Post.

 

Wir danken Roland sehr herzlich für sein Engagement als Präsident in den letzten 6 Jahren !

 

Think Ice

Roland Travnicek

Schriftführer

 

 

 

 

 

 

 

22-02-2015, 00:11, GESAMT-RANGLISTEN-ERSTER ÜBER 5 JAHRE


HERZLICHE GRATULATION!

HELMUTH ROMANER, OE 110

 

Gratulation auch an alle anderen 28 österreichischen Racer für euren Einsatz!

Durch rege Teilnahme, speziell bei einheimischen Regatten, kann man eine enorme Ranglistenverbesserung bewirken und vielleicht schafft ihr es unter die besten Drei in den fortlaufenden Jahren zu gelangen! (Statuten sind unter "RANGLISTE" in unserer HP nachzulesen).

Mit sportlichem Gruß und viel Spass beim Regattieren

Think Ice

Roland

OE 250

21-02-2015, 22:45, Kärntner Landesmeisterschaft 2015 + Prämierung Gesamtrangliste, Tag 1

Liebe Eissegler, leider war der Wind mit uns überhaupt nicht gnädig und es gab fürchterliche Windböen,- und Winddreher. Es konnte keine reguläre Wettfahrt gestartet werden.

Hoffen wir, das der Wettergott uns morgen wieder verwöhnt, auf diesem "CRAZY" kleinen See.;)

Die Prämierung der 3 Besten von der "Gesamtrangliste über 5 Jahre" wurde nach Interventionen speziell von OE 41 + OE 227 bezüglich der österreichischen Meisterschaft 2014 am Lipno, abgebrochen!

ES WURDE VON MIR DIE ÖM 2014 FÜR DIE RANGLISTENBEWERTUNG ERSATZLOS GESTRICHEN!

Die Listen wurden überarbeitet und sind bereits aktuell unter "RANGLISTE" in unserer HP nachzulesen!

Mit sportlichem Gruß

Think Ice

Roland





18-02-2015, 21:15, KÄRNTNER DN-LANDESMEISTERSCHAFT 2015 DIESES WE AM BRENNSEE in Feld am See

Liebe Racer,

nachdem wir ein kleines, aber feines Eissegelrevier am Brennsee haben und die Bedingungen es zulassen, findet kommendes WE die Kärntner DN-MEISTERSCHAFT der FLOTTE SÜD, (Flottenkapitän Philipp Hribar, OE 777) statt. Die FLOTTE OST und WEST sind herzlich eingeladen.

Die Ausschreibung ist in der "Hotline" seitlich im Balken angeführt!

Ebenso erfolgt am Samstag die Prämierung der drei besten DN-Segler in der österreichischen Rangliste über 5 Saisonen hinweg (2009/2010 bis 2013/2014).

Think Ice

Roland

OE 250



18-02-2015, 21:00, AUSTRIA-CZ DN Championship am Lipno ABGESAGT!

Liebe Eissegler,

leider lassen es die Bedingungen nicht zu, dass kommendes WE am Lipno die Regatta mit unseren CZ-Freunden gemeinsam durchgeführt warden kann.

Die Tschechen versuchen es ihre Meisterschaft an einem kleineren See, nahe Polen durchzuführen.

Think Ice

Roland

OE 250



13-02-2015, 22:00, Brennsee in Feld am See

Den ganzen Nachmittag lustiges Eissegeln bei 3-4 BFt auf diesem kleinen windigen See :))--Endlich zum Eissegeln möglich!--

Think Ice

Roland

OE 250

12-02-2015, 20:00, IDNIYRA Runner Tracks, LINK

runnertracks.org

Dieser Link wird ebenso unter "Links" angeführt.

Think Ice

Roland

OE 250

12-02-2015, 13:00, **VORANKÜNDIGUNG **ÖSTERREICHISCHE UND CZ DN-MEISTERSCHAFT 2014 am LIPNO / CZ in Cerna

Unter "Aktuell" findet ihr mehr Informationen.

Think Ice

Roland

OE 250

12-02-2015, 12:00, MITROPA TROPHY 2015 ABGESAGT

Liebe Racer,

wie in der Idniyra Seite idniyra.eu bereits verlautbart seid ihr alle herzlich am Sonntag zum Training am Lipno bei der Cerna-Fähre eingeladen.

Think Ice

Roland

OE 250



07-02-2015, 13:10, DN SEGELN AM LIPNO :)

Liebe Eissegler,

am Lipno sind aktuell unsere CZ,- und OE,- Freunde.

Think Ice

Roland

OE 250

03-02-2015, 22:00,EUROPEAN DN Championchip 2015 und MITROPA TROPHY II

Liebe Eissegler,

die normale Registration für die Europameisterschaft 2015 endet mit 14.Feber 2015! Es wird also Zeit sich anzumelden und im selben Zug findet wieder 14 Tage vor der EC die bereits sehr erfolgreich durchgeführte Mitropa Trophy zur Einstimmung auf die Europameisterschaft statt. Die Ausschreibung und Registrierung zur MT sollte am 07. Feber 2015 in der IDNIYRA-Seite idniyra.eu erfolgen.

Und noch was: Unter dem nachstehend angeführten Link könnt ihr euch die wichtigen Regeln im DN-Segeln nochmals in Erinnerung rufen. Bei Regatten ein unbedingtes MUSS zu eurer eigenen Sicherheit!

idniyra.eu

Think Ice

Roland

OE 250

29-01-2015, 11:00, World DN-Championship ERGEBNISSE Link

idniyra.eu

Think Ice

Roland

OE 250



26-01-2015, 22:30, Und bei "Soft-Wind" aufs Neue

Es kommen jeden Tag neue Eissegelfreunde ins schöne Kärnten:)

Think Ice

Roland

OE 250

25-01-2015, 22:30, Ein "crazy See" der Presseggersee



Mit unseren Salzburger und Bayrischen Eisseglerfreunden haben wir einen tollen Tag bei 2-5 Bft :))) erlebt.

Think Ice

Roland

OE 250

23-01-2015, 16:30 STAY TUNED am BRENNSEE

Dieses WE bietet der Presseggersee sicheres Eis, am Brennsee ist das Eis leider noch nicht sicher genug!

presseggersee.it-wms.com

Think Ice

Roland

OE 250


22-01-2015, 10:50, Presseggersee / Brennsee

Liebe Eissegler,

am BRENNSEE werden heute die ersten Spuren eines Eisseglers ins Eis gesetzt und wer das "jungfräuliche Eis" nicht liebt kann ja an den PRESSEGGERSEE kommen ;) Die Aussichten für die nächsten Tage sind hoffnungsvoll!

Think Ice

Roland

OE

250

17-01-2014, 12:30, Und das Warten auf den Wind hat sich am Presseggersee gelohnt.




Leider nicht für meinen alten DN-Mast:( Windböen um die 40 km/h waren zuviel, ansonsten war das Eis sehr schnell beim "Eiswassersegeln", im Mittel um die 25 km/h Wind :).

Think Ice

Roland

OE 250

14-01-2015, 19:30, Ungarische MS ins Wasser gefallen!



Liebe Eissegler,

wir konnten herrliche Segeltage von Mittwoch bis Freitag für Trainingswettfahrten nutzen. Es waren ca. 10 Ungarn, 10 Tschechen, 4 Österreicher und 2 Holländer mit ihren DN's am Freitag am Eis. In der Nacht auf Samstag regnete es ganz arg bis in den späten Vormittag, sodaß leider keine MS stattfinden konnte. Mehr Infos dazu müsst ihr in der ungarischen HP ausfindig machen.

Think Ice

Roland

OE 250

06-01-2015, 19:30, Ungarische MS

Liebe Eissegelkameraden,

einige unserer österreichischen Racer sind schon auf dem Weg nach Ungarn.

Für unsere "Daheimbleibenden" Eissegler bietet sich für das kommende WE der Presseggersee zum Segeln an und es haben dies schon einige ins Auge gefasst.

Think Ice

Roland

OE 250

03-01-2015, 21:30 UNGARISCHE DN-MEISTERSCHAFT 2015

Angedacht ist für kommendes Wochenende von den Ungarn die Meisterschaft am Balaton.

Siehe unter "Aktuell" in unserer HP

Think Ice

Roland

OE 250

31-12-2014, 11:30, EINEN GUTEN RUTSCH

% wünsche ich allen unseren "sportbegeisterten Freunden" und aktuell speziell unseren Eis-Scouts Seglern vom Mörbischer Eissegelrevier.

Nach Inspektion KEINE SICHERE GROSSFLÄCHIGE EISFLÄCHE :( - STAY TUNED!

Think Ice

Roland

OE 250




21-12-2014, 12:45, FROHE FESTTAGE WÜNSCHT EUCH ALLEN IDNIYRA-AUSTRIA

Für die leider derzeit eissegel-losen Tage, habe ich für Euch einen interessanten LINK zum "durchschmöckern" ;)

runnertracks.org/2014/december/index.html

 

Think Ice

Roland

OE 250

08-11-2014, 13:30 WILLKOMMEN IN DER EISSEGELSAISON 2014/2015

Liebe sportbegeisterte Segelgemeinschaft,

wieder beginnt eine hoffentlich unfallfreie geile Segelsaison und zur Einstimmung gibt es einige nützliche Links.

Ich wünsche allen eine tolle gemeinschaftliche Eissegelsaion und wie sagt man so schön: "Jeder ist seines Glückes Schmied" :)

Super Info inklusive Internationaler Ranking Liste:

runnertracks.org/2014/october/index.html

Für Racer und allgemein Segelsportinteressierte:

Infos über die erste Regatta unserer finnländischen Freunde kommender Woche und viele andere interessante Artikel in unserer IDNIYRA Seite:

www.idniyra.eu

NS: Das Protokoll der Landessekretärkonferenz in Riga vom September 2014 findet ihr auch unter anderem im linken Balken unserer HP unter "Regatta und Reiseberichte/Minutes on National Secretaries Meetings"".

Mit sportlichem Gruß

Think Ice

Roland

OE 250



XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

 

 

08-11-2014, 13:30 END OF SUMMER SAILING



26-06-2014, 19:00, AKTUELLE INFO ZUR EC 2015, LINK

Liebe Racer,

in unserer IDNIYRA-Site www.icesailing.org ist die aktuelle Info angeführt.

Think Ice

Roland

OE 250

 

 

 

 

 

10-04-2014, 12:30, BAIKAL--Ergebnisse--LINK

Liebe Eissegler und Racer,

mit den Ergebnissen vom BAIKALSEE (Link unter "Ergebnisse" abrufbar!) wünsche ich allen gut Wind und unfallfreie Monate bis zum Eissegel-Saisonanfang 2014/2015.

Think Ice

Roland

OE 250

27-03-2014, 12:20, Die Eissegelsaison ist noch nicht vorbei! -DER BAIKAL RUFT-

Bei unseren deutschen Eissegelkameraden könnt ihr im nachstehend angeführten Link alles mögliche erfahren :)

www.eissegeln.de

Übrigens: Die Gesamtergebnisse zur WC/EC 2014 könnt ihr in unserer HP unter "Ergebnisse" abrufen!

Think Ice

Roland

OE 250

23-03-2014, WC/EC 2014 HAAPSALU, ESTONIA - Fotos -

Unter "Fotos" gibt es noch einige Bilder von diesem tollen Event.

Think Ice

Roland

OE 250

08-03-2014, 06:15, GUTEN MORGEN

Liebe Eissegler/innen,

die WC/EC 2014 wurde ausgesegelt und es gab einen überragenden würdigen Meister " KAROL JABLONSKI , P 36 " der beide Bewerbe gewann! -HERZLICHE GRATULATION-

Der gestrige Tag war von Starkwind geprägt und viele Eissegler unter anderem aus materialtechnischen Problemen ;-) zogen eine Heimreise vor.

www.icesailing.org

Think Ice

Roland

OE 250

06-03-2014, 22:50, WC/EC 2014 - 5.DAY


Heute wurden einige Races über die Bühne gebracht und falls der Wind morgen zu stark werden sollte, dann war es dann wohl mit der schönen Eisbeschaffenheit.

www.icesailing.org

Think Ice

Roland

OE 250

05-03-2014, 23:30, WC - 4.DAY


Die Weltmeisterschaft 2014 ist Geschichte und am nächsten Tag beginnt die Europameisterschaft 2014.

Den 1.Start hat wieder die "Qualifiziergruppe".

Der letzte Tag der Weltmeisterschaft hatte tolles Wetter,- und Eisbedingungen. Lediglich der Wind mischte einiges auf und es hatte nicht jeder den richtigen "Riecher" ;)

Die Endresultate wie immer in unserer IDNIYRA HP

www.icesailing.org

Think Ice

Roland

OE 250

04-03-2014, 17:00, WC - 3.DAY



Liebe Eissegler/innen,

heute konnten wir endlich Wettfahrten durchführen und für Österreich gibt es einen Grund zum Feiern. OE 777, unser Youngstar Hribar Philipp hat es tatsächlich in die A-GRUPPE geschafft!-und wie!- Im 1.Race unter der Weltspitze platziert mit RANG 16 :).

Auch OE 221, Niklas Müller-Hartburg konnte sich in der B-GRUPPE im vorderen Feld platzieren.

Bitte untenstehenden Link anklicken, für mehr Information.

www.icesailing.org

Think Ice

Roland

OE 250




03-03-2014, 19:30, WC - 2.DAY

Das 1. Bild ist vom 1.DAY, die anderen beiden Bilder sind vom 2.DAY.

Leider gab es heute starken Nebel aber super Wind, doch unmöglich zu segeln :(

So stand ein Alternativprogramm an der Tagesordnung und viele nutzten einen Ausflug ins ca. 100 km entfernte Tallin. Es war sehr schön und eine Reise wert.

Neuer Tag, neues Glück! Wir lassen uns überraschen.

Think Ice

Roland

OE 250

02-03-2014, 21:55, WC - 1.DAY

Liebe Eissegler/innen

heute wurden die C-Qualifikanten mit ca. 60 Schlitten gestartet, jedoch wurde aufgrund der widrigen Umstände um 18 Uhr die Wettfahrt gestrichen.

Think Ice

Roland

OE 250

27-02-2014, 14:30, FINAL DESTINATION WC/EC HAAPSALU, ESTONIA

www.icesailing.org

Think Ice

Roland

OE 250

25-02-2014, 09:00, Link zum tollen Lipno-Video Saison 2013/2014 von unserm Walter Kölbl, OE 119

Siehe unter "Movies"

Think Ice

Roland

OE 250

22-02-2014, 13:00, Fotos und Gesamtergebnisliste der 1. Mitropa Trophy

Liebe Eissegler/innen,

in unserer HP unter "Fotos" und "Ergebnisse" könnt ihr euch noch ein paar Infos holen.

Unser tschechischer Veranstalter hat ja unter anderem jede Menge Infos gepostet.

In der IDNIYRA Europe HP!

www.icesailing.org

Die Infos bezüglich der kommenden DN WC/EC 2014 kann ganz aktuell immer dort abgerufen werden.

Think Ice

Roland

OE 250

10-02-2014, 16:00, PROTOKOLL-GV 2014 im Zuge der ÖM 2014 Lipno/Cerna

Liebe Eissegler/innen,

das Protokoll der Generalversammlung (GV 2014) ist von Roland Travnicek, OE 93 eingetroffen, wurde mit meinem Nachsatz-Kommentar versehen und ist unter "Regatta - Reiseberichte.... unter Rundschreiben" in unserer HP nachzulesen.

Think Ice

Roland

OE 250


10-02-2014, 14:00, MITROPA TROPHY 2014 FIRST-YEAR wurde ausgesegelt.

Liebe Eissegler/innen,

endlich konnten wir diese wunderbare Idee von unserem bereits verstorbenen Andreas Müller-Hartburg, OE 222 bei schwierigen Bedingungen umsetzen und von der sportlichen Fairness, ganz im Sinne von Andreas dieses tolle sportliche Event mit dem ersten Mitropa-Trophy Sieger Münnich Peter, OE 41 erleben.

Silber holte sich Romaner Helmuth, OE 110 und Bronze Ptasnik Vladislav, CZ 112 von unserem Veranstalterland CZ. Herzliche Gratulation der loyalen Wettfahrtleitung trotz einiger Meinungsverschiedenheiten, wie das im Sport so üblich ist und allen aktiven Segelern und natürlich den Besten.

Wer der nächste Veranstalter der Mitropa-Trophy sein wird geben wir rechtzeitig bekannt. Ungarn oder Österreich, denn alle 3 Länder wechseln sich als Veranstalter immer ab.

Der tolle Pokal ist ein Wanderpokal!

Die Gesamtergebnisse folgen von unserem Veranstalterland.

Mit sportlichen Grüßen

Think Ice

Roland

OE 250

04-02-2014, 18:50, MITROPA TROPHY 2014 dieses WE

Liebe Leute,

bitte meldet euch recht zahlreich bei diesem tollen Event an.

Hier der Link dazu:

idniyra.eu/onlineoffice/otherentry/mitropa/MitropaTrophy.htm

ansonsten könnt ihr euch ebenso noch vor Ort anmelden, aber es ist immer besser

sich vorher anzumelden, damit auch der Veranstalter besser koordinieren kann :)

Think Ice

Roland

OE 250

04-02-2014, 18:30, INT.MEISTERSCHAFTEN AM LIPNO/CZ+ÖM 2014 ERGEBNISSE, FOTOS

Liebe Racer,

die offiziellen Ergebnisse sind unter "Ergebnisse" abzurufen, sowie einige Fotos von diesem Event unter "Fotos".

Think Ice

Roland

OE 250

03-02-2014, 19:30, DIE INTERNATIONALE DN-ÖM 2014 WURDE AM 02. FEBER 2014 AUSGETRAGEN

Liebe Eissegler/innen,

die Int. ÖM 2014 konnte im "3. Versuch" erfolgreich unter dem österreichischen Wettfahrtleiter Roland Huber und unter rein österreichischer Mithilfe einiger Mitglieder zügig ausgetragen werden, denn am 1.Tag der Int. ÖM 2014 gab es Formalfehler, sodass die 3 gesegelten Wettfahrten als "Lipno-Cup Race AUT-CZ" gewertet wurden!

Am Sonntag nach dem "Skippersmeeting" wurden die besten Eissegler geehrt.

Ergebnisse werden die nächsten Tage ins Netz gestellt, ebenso die der Int. ÖM 2014.

VORWEG:

ALTER UND NEUER ÖSTERREICHISCHER DN-MEISTER 2014

GOLD

Philipp HRIBAR, OE 777

SILBER

Charly VOGL, OE 236

BRONZE

Helmut EBNER, OE 227

Herzliche Gratulation

Think Ice

Roland

OE 250

 



29-01-2014, 19:15, ÖSTERREICHISCHE DN-MEISTERSCHAFT 2014 (2. Versuch)am LIPNO / CZ in Cerna kommendes WE

Liebe Racer,

klicke unter "Hotline" an und du erfährst alles.

Auch, dass am Samstag, den 01.02.2014 die GV 2014 abgehalten wird.

Think Ice

Roland

 

23-01-2014, 12:00, INT. ÖSTERREICHISCHE DN-MEISTERSCHAFT IS CANCELED

Leider, leider..

Der Wettergott hat einen Strich durch die Rechnung gemacht, die Besichtigung der "Ice-Observer" vor Ort hat soeben eine Absage erzwungen. Zuviel Wasser am Eis, zu warme Temperaturen, wenig Wind, ev. Schnee.

Aber möglicherweise geht es ja beim Nachtrag der CZ-Meisterschaft am WE darauffolgend;)

Think Ice

Roland

OE 250

22-01-2014, 15:45, ÖSTERREICHISCHE DN-MEISTERSCHAFT 2014 am LIPNO / CZ in Cerna kommendes WE

Liebe Racer,

klicke unter "Hotline" an und du erfährst alles.

Auch, dass am ACHTUNG: NEU Samstag, den 25.01.2014 die GV 2014 abgehalten wird.

Übrigens von Lucia (Nautical Channel TV) habe ich soeben einen interessanten Link zu diesen super Sailing TV Channel bekommen.

www.youtube.com/watch

Think Ice

Roland

OE 250

18-01-2014, 19:00, An der Startline eigenebelt


Neuer Tag, neue Chance! Leider sind wir bei guten Wind vom dichten Nebel überrascht worden und es hatten ein paar DN' ler so ihre Schwierigkeiten den Takelplatz zu finden ;-)

Think Ice

Roland

OE 250

17-01-2014, 18:15, Unsere DN ÖM Haudegen 2013 und Vorankündigung DN ÖM 2014


Nächstes WE ist am Lipno die ÖM 2014 vorgesehen!

Think Ice

Roland

OE 250

15-01-2014, 10:45, Race-Event am Lipno dieses WE

Liebe Eissegler/innen,

unsere tschechischen Freunde tragen am 18.-19. Jänner die CZ-DN-Meisterschaft aus.

www.icesailing.org

See you on ice :)

Think Ice

Roland

OE 250

08-01-2014, 12:02, LINK zu Fotos der letzten Eissegeltage

Liebe Eissegler/innen,

unter "Fotos" hab ich einen Link zum anklicken gestellt.- Viel Spaß -

Dieses WE schaut für ein besegelbares Revier schlecht aus, also bleit Zeit zum "TUNEN" usw....;)

Think Ice

Roland

OE 250



06-01-2014, 13:45, RACE-EVENT am LIPNO 4.-5.Jänner

NEBEL AM HORIZONT! - Leider wurden keine Wettfahrten durchgeführt :(

Über 80 internationale Racer konnten dennoch Trainings-Fahrten durchführen, bei größtenteils sehr guten Bedingungen!

See you next time on ice.

Think Ice

Roland

OE 250

03-01-2014, 22:45, "The show must go on!" Let's have fun!


Hallo liebe Eissegler,

heute konnte am Lipno schon bei leichteren Winden trainiert werden und wie man sieht, sind schon sehr viele Eissegler "on ice".

Think Ice

Roland

OE 250

01-01-2014, 11:44, PROSIT NEUJAHR 2014 - "LOS GEHT'S!"

Liebe Eissegel-Verrückten,

das Jahr startet so wie es aufgehört hat und da sind wir Eissegler die letzten Tage sehr verwöhnt worden.

Am LIPNO gibt es dieses WE wieder einiges von unseren tschechischen Eissegelfreunden.:)

Die Ausschreibung ist bereits in der IDNIYRA idniyra.eu erfolgt!

In dieser HP ist aktuell auch die Registrierung zur WC/EC 2014 angeführt.

Ein paar Bilder von den letzten Events wo Österreicher bei den Wettfahrten aktiv waren sind unter "Fotos" in unserer HP.

Think Ice

Roland

OE 250

31-12-2013, 17:00, "ALTER" und neuer "JUNGER" ÖSTERREICHISCHER DN-MEISTER 2013


Herzliche Gratulation unseren DN'lern!

I. OE 777, Hribar Philipp

II. OE 110, Romaner Helmuth

III. OE 227, Ebner Helmut

INTERNATIONALER ÖM 2013 GEWINNER, P 13, Kardas' Darek

Think Ice

Roland

OE 250

 

31-12-2013, 11.45, ENDERGEBNISSE INT.DN-ÖM 2013, LIPNO-CUP 2013, Bayrische DN-Meisterschaft 2013 am Reschen

Liebe Eissegler,

unter "Ergebnisse" findet ihr die Informationen!

Think Ice

Roland

OE 250

29-12-2013, 18:30, Int. ÖM 2013 und Lipno-Cup 2013 wurde ausgesegelt

Liebe Eissegelfreunde,

bei tollen Winden und zahlreicher starker internationaler Beteiligung wurde unter knapp 40! Eisseglern der Sieger ermittelt. Die Ergebnisse werden die nächsten Tage ins Netz gestellt.

Es freut uns, dass die Veranstaltung gut durchgeführt und Werbung für den rasanten Eissegelsport gemacht werden konnte. See you next time :)

Think Ice

Roland

OE 250

 

26-12-2013, 11:45, INTERNATIONALE ÖSTERREICHISCHE DN-MEISTERSCHAFT 2013 am LIPNO

Liebe Racer,

siehe unter "Hotline" die Ausschreibung zur Int. ÖM 2013!

Eine möglicherweise gute Destination bietet dieses WE der Lipno. -Herzlich willkommen- See you on ice!

Think Ice

Roland

OE 250

24-12-2013 FROHE WEIHNACHTEN, EIN GLÜCKLICHES NEUES UND UNFALLFREIES EISSEGELJAHR

wünscht allen Eissegler/innen der Eissegelverband Österreich.

22-12-2013, 20:45, Internationale Bayrische Meisterschaft 2013 ist ausgesegelt.

Liebe Eissegler/innen,

bei super Eissegelverhältnissen und mittleren bis starken Winden konnte sich nach 6 Wettfahrten der Pole KARDAS vor dem Deutschen Thomas HUBER durchsetzen.

Von unseren 5 österreichischen DN-Seglern am Reschen ist unser bester Segler Newcomer OE 777, Philipp Hribar. 8. Gesamtrang in einem sehr starken DN-Feld! GRATULATION

Think Ice

Roland

OE 250

21-12-2013, 08:30, Vorankündigung Österreichische DN-Meisterschaft 2013

Hallo Racer, für nächstes WE sehen wir die ÖM 2013 vor. Destination folgt im Zuge der Ausschreibung. Spätestens Donnerstag bis 19:00!

Think Ice

Roland

OE 250

19-12-2013, 20:45, HALLO DN-RACER

INTERNATIONALE BAYRISCHE DN-MEISTERSCHAFT

 

Geschrieben von: wolfgang Böttger

Donnerstag, den 19. Dezember 2013 um 18:09 Uhr

Liebe Eissegelfreunde Wie gestern vorangekündigt findet am Wochenende 21/22 Dezember am Reschensee bei vorraussichtlich idealien Bedingungen die Bayerische Meisterschaft statt 1. Start ist für 12 Uhr angesetzt Letzte Startmöglichkeit am Sonntag 14 Uhr Meldegeld beträgt 15€ Ab 30 Starter gibt es zwei Gruppen Der Haftungsausschluss ist bei Meldung zu unterschreiben Auf zahlreiches Erscheinen freut sich die Bayerische Eissegelflotte Auf gehts !!!! THINK ICE Wolfgang Böttger G-597

 

Wie ihr alle vernehmen könnt, findet ein tolles Racer-Event noch vor Weihnacht statt.

Für alle anderen Eissegler gibt es in Kärnten den Presseggersee, wo wir die letzten 14 Tage bei Spiegeleis und leichten Winden super segeln konnten.

Neu ist das "jungfräuliche Eis" am Brennsee/Feld am See und wirklich zu empfehlen.

Think Ice

Roland

OE 250

 


12-12-2013, 10:00, "COME ON" am Presseggersee/Kärnten geht's weiter.

Herrliches Spiegeleis, und wie immer " Segeln auf EIGENE Gefahr " ;)

Think Ice

Roland

OE 250

04-12-2013, 23:00, Frühstart "ON ICE" am Weissensee und Protokoll GV 2013


Seit 3 Tagen gibt es super Spiegeleis am Weissensee :)

Am kommenden WE haben sich einige nationale und internationale Eissegler zum "Stell dich ein" angekündigt.

Unter "Rundschreiben" gibt es das Protokoll zur GV 2013.

Think Ice

Roland

OE 250

 

 

02-12-2013, 12:45, NEUE EISSEGELSAISON--Schaut gut aus--

Liebe "Sportfreak's,

die GV 2013 mit Neuwahlen wurde erfolgreich durchgeführt (Protokoll folgt demnächst unter "Rundschreiben").

Wie es heuer aussieht können wir vielleicht schon kommendes WE auf besegelbaren Eis stehen, um unseren faszinierenden Sport auszuüben! (Siehe unter "Web-Cams" den neuen Link Weissensee, Flashplayer erforderlich!, ansonsten andere Webcam)

Think Ice

Roland

OE250

25-11-2013, 17:15, Karol's perfekter "How to sail fast"-Vortrag

Mehr dazu unter "Regatta ,- und Reiseberichte" in unserer HP.

Think Ice

Roland

OE 250

25-11-2013, 17:00, ESVÖ-Jahreshauptversammlung 2013

Liebe ESVÖ-Mitglieder/innen,

zur Erinnerung: Ihr habt alle eine Einladung schriftlich erhalten und der ESVÖ würde sich über ein zahlreiches Erscheinen am Freitag den 29. Nov. 2013 freuen.

Think Ice

Roland

OE 250

18-11-2013, 12:30, AUF GEHT'S! Gestärkt durch KAROL'S "NACHHILFE" ;)


15-11-2013, 20:00, DIE EISSEGELSAISON 2013/2014 IST ERÖFFNET

Liebe Eissegler/innen,

diese Saison starten wir in Österreich einmal anders und dies gleich mit dem mehrmaligen Welt,-Europameister Karol Jablonski.:)

Siehe untenliegende Einladung!

Ich wünsche allen eine erfolgreiche, unfallfreie geile Eissegelsaison 2013/2014

Think Ice

Roland

OE 250

"HOW TO SAIL FAST" ??

 

„How to sail fast“ – wie segelt man(n) schnell ? – eine gerade unter Eisseglern gerne und oft gestellte Frage mit vielen unterschiedlichen – aber leider meist falschen – Antworten.

 

Um das Problem der falschen Antworten zu lösen habe ich im Frühjahr mit Karol Jablonski Kontakt aufgenommen und wir haben uns gemeinsam für ein zweitägiges Seminar als passendes Format zur Bewältigung der vielen anstehenden Fragen entschieden.

Damit das Ganze professionell abläuft und wir auch einen entsprechenden Nutzen daraus ziehen können, haben die Präsidenten des ESVÖ, der ESG-West und der BAYRISCHEN Flotte zugesagt den Löwenanteil der Kosten für das Seminar zu übernehmen - ein herzliches Dankeschön dafür !!!

Babsi war so nett und hat einen perfekten Seminarraum organisiert – wie gesagt: professionell mit Kaffeepausen am Vor- und Nachmittag und Mittagessen – die auswärtigen Teilnehmer können dort auch übernachten.

Das Seminar findet natürlich auf Deutsch statt.

Jeder Teilnehmer muss einen Kostenbeitrag in Höhe von EUR 80,00 leisten !

 

Seminar „HOW TO SAIL FAST ?“:

WANN: Samstag, 16. November 2013 und Sonntag, 17. November 2013

Samstag von 10:00 – 19:00; Sonntag: 09:00 – 16:30

 

WAS: bitte ladet Euch die Agenda weiter unten herunter :-)

 

MELDUNG:

Damit wir einen Überblick bekommen wer und wieviele kommen, ersuchen wir Euch hier einzutragen: www.doodle.com/82yxwf2rkgkrt6vc

Das „Nenngeld“ (also den Seminarbeitrag) heben wir vor Ort in der ersten Kaffeepause ein.

 

WO: HUBERTUSHOF Anif

Alpenstrasse 110

A-5081 Anif

tel.: +43-6246-8970

fax: +43-6246-76036

hotel@hubertushof-anif.at

Google Maps: maps.google.at/maps

 

NÄCHTIGUNG: auf Anfrage

Einzelzimmer EUR 79,00

Doppelzimmer EUR 127,00

Preise pro Zimmer/Nacht inklusive reichhaltigem Frühstücksbuffet und nur in Verbindung mit der Buchung einer Seminarpauschale gültig

 

VERPFLEGUNG: (jeweils Samstag und Sonntag)

1 Pause am Vormittag mit Kaffee, Tee, Gebäck und Obst

3-Gang-Mittagsmenü mit 3 Hauptspeisen zur Wahl

1 Pause am Nachmittag mit Kaffee, Tee, Gebäck und Obst

 

 

 

Wir hoffen auf eine konstruktive Veranstaltung und auf möglichst viele Teilnehmer !

 

Think Ice

 

Niklas

OE 221

 

 

Agenda.pdf

Agenda für Seminar "How To Sail Fast"

 

 

 

 

.

15-08-2013, 14:00, UNSER "Dschetty", OE 1 ist von uns gegangen - NACHRUF -

Liebe Eisseglergemeinschaft,

wir Eissegler trauern um Ing. Gerhard Jettmar OE 1; Gerhard Jettmar war schlechthin der Initiator und Pionier im europäischen Eissegelsport. Denn bereits 1961 brachte er nach einem beruflichen Aufenthalt in den USA den Original-Bauplan einer DN Eisyacht mit nach Österreich. Bereits im Jahr 1966 fand unter seiner Obhut als Eurocommodore der IDNIYRA Europa die erste EM in der DN Eisyacht-Klasse am Neusiedlersee statt. Bahnbrechend war auch seine Konstruktion einer Kufenschleifmaschine mit verstellbarem Sprung und Schliffwinkel; diese seine Konstruktion ist bis heute noch in der Zentralwerkstatt der DN Flotte Ost in Betrieb.

 

Nach Ende seiner aktiven Laufbahn als Eissegler war er immer am Neusiedlersee unser Wettfahrtleiter und stand spätestens bereits um 8 Uhr am Eis, um die Regattabahn auf Besegelbarkeit zu checken. So auch bei der letzten großen Veranstaltung unter seiner Obhut, der EM 1979 vor Neusiedl. Unvergessen sind dabei seine heissen, fachlichen Diskussionen mit den bereits damals dominierenden estnischen Eisseglern.

Legendär ist aber sein Zugang und sein Motto zum Eissegeln, das ich heute noch in bester Erinnerung habe: Bursch`n, des is doch völlig wurscht, wer da oder obma g`winnt, die Hauptsoch is ja da Spaß !

 

Unser Gerhard („Dschetty“) Jettmar bleibt uns Eisseglern in dankbarer Erinnerung.

 

Roland Travnicek OE 93

 


Eissegeln.at Besucher Zähler: